Tabs

Dienstag, 1. November 2011

November

"Gas geben" hieß das Motto im September, und das hat auch ganz gut geklappt. Nach Hello Etsy in Berlin, meiner Teilnahme am besondersschön Markt und meiner Geburtstagsfeier stand auch noch Familienbesuch ins Haus. Alles verlief, zumindest ergebnisorientiert betrachtet, ganz zufriedenstellend. 


Das Monatsmotto Oktober habe ich dann galant überschlagen - es hätte wohl "Nicht verrückt werden" heißen müssen. 
Die erhoffte Erholung hat auch die Woche Griechenland ganz und gar nicht gebracht. Jetzt muss ich sehen, wie ich auf anderem Weg heimliche Energiereserven freimachen kann, um vier weitere Märkte und meinen Alltag auf die Reihe zu kriegen. Vielleicht klappt es im November hiermit:



Ende September war meine Nichte ein paar Tage zu Besuch, und es tat gut, die Welt mal wieder durch die Augen eines Kindes zu sehen. So unbeschwert und fröhlich! Das will ich in diesem Monat auch versuchen.

Weitere Mottos sammeln Bine und Andrea.

Lieben Gruß,

post signature

Kommentare:

  1. Leichtigkeit - ein gutes Motto! Sollte ich auch öfter bewusst ausleben!

    AntwortenLöschen
  2. Achja, was für ein schönes Motto, wäre soooo schön, wenn ich öfters danach leben würde. Ich wünsche Dir, dass Du Dein Monatsmotto umsetzten kannst. Ich wünsche Dir Leichtikeit...
    LG
    Theresa

    AntwortenLöschen
  3. Ach so schön dein Motto, liebe Maja! ja, Leichtigkeit…habe ich auch grad' nicht über *lach*…, ach wir schaukeln uns schon durch die Märkte, oder?! Wünsch dir viel Erfolg und viele schöne Stunden im November!
    Liefs,
    Maren

    AntwortenLöschen
  4. ein schönes motto ... ich muss immer an diesen spruch denken: nimm ein kind an die hand und es zeigt dir eine welt, die du längst vergessen hast ... das erfahre ich jeden tag aufs neue ... herrlich!

    ganz liebe grüße
    ute

    AntwortenLöschen
  5. tolles motto,
    viel spass bei der umsetzung :)
    liebste grüße
    anita

    AntwortenLöschen
  6. Super Foto und Motto!

    Wenn das mit der Leichtigkeit immer so leicht ginge, gell?

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von dir!