Tabs

Dienstag, 17. Januar 2012

Sonntagssonne in St. Peter-Ording

Am Sonntag war wieder Sankt Peter-Ording angesagt. Eine liebe Freundin, ebenfalls fotoverrückt, war dabei. Wir hatten einen tollen Tag zusammen und haben ausgiebig den Auslöser betätigt. Einige meiner Fotos seht ihr heute (alle mit dem iPhone geknipst), einen weiteren Schwung zeig ich euch in den nächsten Tagen.






Zusätzlich zur Hipstamatic App, die ich ja auch für meine Klick! Fotos benutze, habe ich zum ersten Mal die Hipstamatic Disposable ausprobiert. Diese App simuliert einen alten Analogfilm in der Hinsicht, dass man sich die fertigen Fotos erst ansehen kann, wenn der Film "voll" ist. Man kann mehrere Filme parallel bearbeiten. Und das eigentlich Tolle daran: Wenn man Freunde hat, die diese App auch benutzen, können mehrere Leute an einem Film mitwirken. Ähnlich wie auf Hochzeiten oder andere Feierlichkeiten, wenn die Wegwerfkameras (= Disposable cams) z.B. vom Brautpaar zur freien Verfügung auf den Tisch gestellt werden. Man kann aber auch ganz klassisch den Film allein verknipsen. Hier seht ihr meinen ersten "Film" komplett:















Ich kann nicht genug kriegen von St. Peter-Ording ♥ Und ihr? Gibt es einen Flecken in eurer näheren Umgebung, den ihr so oft es geht aufsucht?


Lieben Gruß,
post signature

Kommentare:

  1. Klar…die Küste….dicht bei..und immer gerne einen Besuch wert :O)
    …enne…in St. Peter Ording war ich noch nie…hm, vielleicht sollte ich das mal auf meine Liste schreiben ;o)…sieht nett aus!
    Groetjes,
    Maren

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Bilder!! Der Ort hat mich nie gereizt, laut deinen Fotos und Bericht aber wohl einen Besuch wert :-)

    AntwortenLöschen
  3. ob ich von st. peter ording mal nicht genug bekommen würde, kann ich noch nicht sagen, aber irgendwann... :)

    für mich gibt es viele tolle orte am meer, die man immer wieder besuchen kann, ich bin ja noch am "abklappern" der ganzen nord- und ostseeküsten :D

    tolle fotos!

    AntwortenLöschen
  4. meer geht bei mir immer. das fehlt mir wirklich hier in wien, aber die stadt ist schon toll. schönbrunn beruhigt mich, der prater auch. wir sind viel auf spielplätzen unterwegs (haha, warum wohl?) und da ist mein favorit der schweizer park. wann immer es geht, sind wir dort.
    tolle fotos übrigens. ich glaub, das schreib ich hier immer.

    AntwortenLöschen
  5. Super Fotos! Das macht Lust gleich loszufahren! Dicht am Meer wohne ich hier in Hannover nicht, das Steinhuder Meer ist ja nicht wirklich ein Meer, aber fast um die Ecke und da gibt es auch Wasser und Strand. Und der Maschsee ist nur ein paar hundert Meter von unserem Haus entfernt. Ich liebe halt auch das Wasser...

    AntwortenLöschen
  6. Dank euch allen :)

    Wien finde ich auch schön, auch ganz ohne Meer. Im Prater bin ich allerdings noch gar nicht gewesen.
    Und in Hannover war ich auch nicht. Das schreib ich jetzt glauch mal auf meine Ausflugsliste 2012 - ist ja schließlich um die Ecke ;)

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Maja... ich liebe St-Peter ... das liegt sozusagen zwischen meinem zuhause (HH) und meiner Heimat (Kleiseerkoog)... fahren ganz oft mal so zum durchpusten am Sonntag o.ä. mal hin!! Gegen den Winterblues hilft das allemal!!! Hab ja schliesslich auch NF am Nummernschild ;-)
    Liebste Grüsse
    Clara

    AntwortenLöschen
  8. Wäre es näher an uns dran, wären wir garantiert seeehr viel öfter dort.
    Aber über 400km, da fährt man nicht mal eben dort hoch, leider.
    Aber wenn´s hier sehr windig ist fahren wir mit den Hunden oft zum Kanal (kein Vergleich, ich weiß) und das ist dann wie ein Mini St-P-Besuch :)
    Ich würde sehr gerne an der Küste wohnen, aber der Gatte mag hier nicht alles aufgeben.
    Lg,Bianca

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von dir!