Tabs

Montag, 6. Februar 2012

Getaggt ... von Maren und Andrea

Sowohl Maren als auch Andrea haben mich gebeten, Fragen über mich zu beantworten. Was lange währte, wird heute endlich gut ;)

Maren wollte Folgendes von mir wissen:
1. Was macht dich glücklich? Shoppen oder Schokolade?
Schokolade, definitiv :D Und das nicht nur als Tafel, sondern auch als Kuchen, in Pralinen-/Trüffelform, als Bonbon ...

2. Geschwister oder Einzelkind?
Ich habe einen, vier Jahre jüngeren, Bruder.

3. Wenn du noch mal von vorne dein Leben leben könntest,… gleiche Entscheidungen oder etwas völlig anderes?
Puh, schwere Frage. Völlig anders wohl nicht, da mir viele Komponenten meines jetzigen Lebens sehr gut gefallen. Allerdings würde ich mir nach dem Abi, wenn ich nochmal wählen könnte, mehr Zeit lassen, und nicht wieder sofort mit dem Studium anfangen. Also erst Ausbildung, dann Uni. Und vielleicht ein soziales Jahr einschieben.

4. Dein absolutes Lieblingsgebäck? ..enne...selbstgebacken oder vom Bäcker?
Puh, das ist wieder eine sehr schwere Frage für mich, da ich einen ausgesprochen süßen Zahn habe und es somit viele süße Sachen gibt, die den Zusatz "Lieblings" verdient haben. Gekauft wäre das wohl das gute alte "Puddingteilchen" aus der Kindheit (noch heute ein Muss bei Fahrten ins Ruhrgebiet). Bei Selbstgebackenem ist es wohl der Bienenstich meiner Großtante.

5. Welche Beziehung hast du zu Zimmerpflanzen?
Ich mag Zimmerpflanzen, aber nicht um jeden Preis. D.h. ich mag nur die, die ich auch hübsch finde, und dann dürfen sie auch nicht wie ein Urwald die Wohnung überwuchern.

6. Wen oder was kannst du gar nicht leiden?
Menschen, die meine Privatsphäre nicht respektieren. Außerdem hasse ich es, zu frieren.

7. Wie verbringst du deine Abende? Fernsehen, Lesen oder lieber kreativ am Abend?
In letzter Zeit zu oft fernsehend, obwohl ich es viel schöner finde, mit einem Buch und einem leckeren Getränk auf dem Sofa zu sitzen und zu lesen.

8. Wo surfst du am liebsten? Deine Lieblingsinternet-Site?
Ich bin wohl die meiste Zeit auf facebook zu finden.

9. Dein allerbester Kauf von 2011?
Definitiv die zusätzlichen Küchenschränke, um mehr Ordnung zu haben.

10. Was hast du noch nie gemacht, würdest du aber unheimlich gerne noch machen?
Es gibt viele Dinge, die ich gerne noch machen möchte. Fallschirmspringen gehört dazu.

11. Was kannst du besonders gut…, und was überhaupt nicht?
Ich kann sehr gut kochen und backen, außerdem organisieren und einparken. Ein Talent für Fremdsprachen wird mir ebenfalls nachgesagt. Schlecht bin ich darin, Dinge zu tun, zu denen ich eigentlich gar keine Lust habe. Die Wohnung putzen, zum Beispiel. Geduld ist gar nicht meine Stärke, das muss ich auch dringend noch lernen.


Und hier die Fragen, die Andrea mir gestellt hat:
1. Liest du Tageszeitung?
Tageszeitung lese ich schon eine Weile nicht mehr. Aber morgens und abends lese ich Google News und einige Apps der überregionalen Tageszeitungen und Wochenmagazine.

2. Was war Dein Lieblingsessen als Kind?

Immer schon und immer noch: Omas Linsensuppe!

3. Was ist es jetzt?

Siehe 2. :)

4. Wo in Deiner Wohnung hältst Du Dich am liebsten auf?

Im Wohnzimmer, da es dort am hellsten ist, und der Raum sich am besten heizen lässt. Außerdem gibt es dort seit Kurzem das tolle neue Sofa.

5. Welche Farbe haben Deine Wände?

Unsere Wände sind alle weiß. Nach einer Buntphase im englischen Stil finde ich das sehr erfrischend. Außerdem passt es gut zu unserer Altbauwohnung mit Dielenboden und hohen Decken.

6. Schreibst du Tagebuch oder reicht Dir Dein Blog?

Ich schreibe immer dann Tagebuch, wenn ich solo bin, habe es also schon länger nicht mehr gemacht. Ich nutze aber meinen Kalender auch manchmal, um z.B. mit einem Smiley oder Gewitterwolken und kurzen Stichpunkten meine Stimmung festzuhalten.

7. Kannst Du gut allein sein?

Ich sehne mich sogar manchmal danach.

8. Welches ist für Dich der schönste Ort auf der Welt?

Das muss irgendwo am Meer sein. Wärmer als 25 Grad, und ruhig und beschaulich. Mit guten Einkaufsmöglichkeiten für regionale Produkte. Mein Freund und mein Hund gehören auch unbedingt dazu!

9. Was machst Du in einer fremden Stadt als erstes?

Das kommt ein bisschen auf die Stadt an. In London angekommen geht's z.B. am Flughafen erst zum Geldautomaten, dann gibt's 'ne Tageszeitung inkl. Gratismineralwasser, nen Kaffee und die ersten Zeitschriften für die Fahrt ins Zentrum. 
Generell würde ich wohl zuerst zur Touristeninfo gehen um mir einen Stadtplan zu organisieren, und dann gemütlich schlendernd den Stadtkern erkunden.

10. Mit wem möchtest Du unter keinen Umständen im Fahrstuhl stecken bleiben?

Da gibt es einige! Ich bin sehr geruchs- und lärmempfindlich, d.h. auf laute oder olfaktorisch auffällige Menschen kann ich gut verzichten.

11. Kochst Du nach Rezept oder nach Gefühl?
Wenn es neue Gerichte sind, koche und vor allem backe ich nach Rezept. Ich stehe aber auch oft ohne Anleitung in der Küche, sei es bei Rezepten aus dem Repertoir, oder Eigenkreationen.


Wer möchte, kann sich nun gern meine Fragen mitnehmen und beantworten:

1. Wie lange gibt es dein Blog schon?
2. Gibt es eine Aktion in der Blogwelt, die dir besonders gut gefällt? (wie z.B. Sonntagssüß)
3. Hast du für 2012 gute Vorsätze gefasst, oder lässt du das Jahr lieber entspannt auf dich zukommen?
4. Wenn du wählen könntest, wo würdest du am liebsten leben?
5. Meer oder Berge?
6. Hast du einen Lieblingskünstler?
7. Wusstest du von Anfang an, welches die Themen deines Blogs sein würden? Oder hat sich das erst im Laufe der Zeit entwickelt?
8. Wenn du einen Tag ganz ohne Verpflichtungen nur für dich allein hättest, wie würde dieser im Idealfall aussehen?
9. Vorspeise oder Dessert? Vielleicht verrätst du sogar dein Lieblingsrezept dazu?!
10. Welche ist eine deiner schönsten Kindheitserinnerungen?
11. welches Urlaubsziel steht ganz oben auf deiner Wunschliste und warum?


Zum Schluss möchte ich euch noch dies schöne E-Mag zeigen. Naturelle ist ein niederländisches Onlinemagazin über Wohnen, Reisen und Leben.



Damit wünsch ich euch einen schönen Feierabend!
Lieben Gruß,
post signature


Kommentare:

  1. oh wie schön, was persönliches und was holländisches für´s herz! danke für´s teilen! liebste grüße sendet dir michéle

    AntwortenLöschen
  2. Oh toll! Danke für's Mitmachen!
    …enne…dann war mein FB Link ja eine ganz gute Entscheidung *lach*
    Groetjes,
    Maren

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha Ja, das war es wohl ;) Ich kann nicht behaupten, dass FB meine LIeblingsseite ist, aber die meiste Zeit verbringe ich dort wohl tatsächlich :/

      Lieben Gruß!

      Löschen
  3. Tolles Magazin!!
    Wie waren nochmal deine Verbindung nach Holland?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab ein Jahr lang in Amsterdam studiert :)

      Löschen
  4. Ich hab grad Lust, die Fragen zu beantworten und mach das einfach in den Kommentaren. Hoffe, das ist ok :-)

    1. Wie lange gibt es dein Blog schon?
    Seit März/April 2010. Wobei ich vorher ein Australien-Reiseblog hatte, das irgendwie nicht mehr gebraucht wurde, nachdem ich nicht mehr in Australien war.

    2. Gibt es eine Aktion in der Blogwelt, die dir besonders gut gefällt? (wie z.B. Sonntagssüß)
    Ja. Die 7 Sachen und die Alltagshelden, da mache ich auch mit. Das Sonntagssüß gucke ich gerne an, mache aber nicht mit.

    3. Hast du für 2012 gute Vorsätze gefasst, oder lässt du das Jahr lieber entspannt auf dich zukommen?
    Ja, viele. Unter anderem, dass ich weiterhin viel Schokolade vertilgen will. :-)

    4. Wenn du wählen könntest, wo würdest du am liebsten leben?
    Berlin. Oder sonst eine pulsierende Großstadt.

    5. Meer oder Berge?
    Meer. Da habe ich Platz zum Atmen.

    6. Hast du einen Lieblingskünstler?
    Mehrere. Iris Luckhaus finde ich beispielsweise super, Rebecca Dautremer auch.

    7. Wusstest du von Anfang an, welches die Themen deines Blogs sein würden? Oder hat sich das erst im Laufe der Zeit entwickelt?
    Ich wollte DIY machen. Alles andere kam dazu.

    8. Wenn du einen Tag ganz ohne Verpflichtungen nur für dich allein hättest, wie würde dieser im Idealfall aussehen?
    So, wie meine Geburtstage immer aussehen: Mit meinem Liebsten Zeit verbringen, gut essen, Zeit zum Lesen haben, am liebsten eine neue Stadt entdecken. Oder mich in DIY versenken und dabei ein gutes Hörbuch hören.

    9. Vorspeise oder Dessert? Vielleicht verrätst du sogar dein Lieblingsrezept dazu?!
    Dessert. In meinem Oldenburger Lieblingsrestaurant kann man eine Etagere mit Probierportionen aller ihrer Nachtische bestellen. Die Schokoladenmousse z.B. ist großartig.

    10. Welche ist eine deiner schönsten Kindheitserinnerungen?
    Alle Zeiten mit meiner Oma. Über die schreibe ich auch gerne.

    11. welches Urlaubsziel steht ganz oben auf deiner Wunschliste und warum?
    Eckernförde. Weil ich da immer mit meiner Oma war und weil es bezahlbar ist. Zeit am Meer haben, viel lesen, einfach entspannen. Aber nach Australien würde ich auch gerne wieder, das Land ist einfach klasse.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von dir!