Tabs

Donnerstag, 21. Juli 2011

Neues Spielzeug

Seit ein paar Wochen habe ich Photoshop. Jetzt im Urlaub komme ich endlich auch dazu, ordentlich damit rum zu experimentieren.
Auf Facebook bat heute eine alte Schulfreundin um ein Rezept, und kurzerhand nach einer halben Ewigkeit waren die Rezepte visuell aufgehübscht.

Voilà, Fish Cakes & Mushy Peas, zu Deutsch: Fischfrikadellen und matschige Erbsen ;)




Für die Hintergründe hab ich hier und hier ordentlich im Web geklaut. Da bin ich auf der Suche nach frei verfügbaren Bildern/Dateien/Vorlagen noch nicht allzu weit gekommen.  Die anderen Bestandteile der Bilder sind von der tollen Seite PuglyPixel, an die Miri mich mit ihrem letzten Post wieder erinnert hat. Danke schön :)

Ich bin gespannt, wo mich die Möglichkeiten von Photoshop hin bringen werden. Für den Anfang bin ich ganz zufrieden. Nur viiiiel schneller muss das alles gehen!

Lieben Gruß,
post signature

Kommentare:

  1. Oooooooooh *seufz*..., ich will auch ;O) ..schon lange..., aber irgendwie...hach, irgendwann,...wenn alles fertig ist hier unten...
    Das ist ja so wundervoll...die Fischrezepte...super schön ist es dir gelungen!
    Liefs,
    Maren

    AntwortenLöschen
  2. Danke für deinen netten Kommentar. Hast du dich schon entschieden, welche Variante du backen willst?
    Ich würde mich für die längere Variante entscheiden. Ich glaube gerade die lange Gehzeit macht das Besondere an dem Brot aus. Heute setze ich mein nächstes an!
    Bin schon gespannt auf deine "Broterfahrung"!
    lg
    ela

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von dir!