Tabs

Montag, 29. August 2011

Nega Maluca goes Kirsch - Sonntagssüß Woche 34



Eine "verrückte Negerin" gabs gestern bei uns zum Kaffee, gespickt mit Kirschen. Der Kuchen heißt im Original "Nega Maluca" (was verrückte Negerin heißt), das Rezept stammt ursprünglich aus Brasilien, und ich hab es während meines Studiums in Amsterdam irgendwo in den Weiten des WWW entdeckt. Seither gehört es zum Standardrepertoir meiner Bäckereien.


Das Rezept:


Nega Maluca


Den Backofen auf 180°C vorheizen und gut einen Kaffeebecher voll Wasser zum Kochen bringen.

2 Kaffeebecher voll Mehl
1 1/2 - 2 Kaffeebecher voll Zucker
1 Kaffeebecher voll Nesquik oder anderes kakaohaltiges Getränkepulver
1 Päckchen Backpulver
2 EL Kakaopulver (der Echte)

Diese Zutaten vermischt man miteinander. Dazu kommen dann noch

3 Eier
1/2 Kaffeebecher Öl (oder 1/4 Ol + 1/4 Quark, wenns gesünder sei soll)
1 Kaffeebecher voll heißes Wasser

Alles miteinander verrühren und dann nach Lust und Liebe Obst (in diesem Fall ein Glas abgetropfte Kirschen), oder - wie schon beim Bananenbrottrockene Zutaten wie eine Hand voll Kokosraspeln, gemahlene Nüsse, Aromen wie Vanille, Zimt, etc. dazu geben. Noch einmal verrühren und ab aufs gefettete Backblech. 
Für 35-40 min. backen.
Dieser Kuchen schmeckt am besten einige Stunden nach dem Backen.


Eigentlich war ein Picknick angesagt, doch leider fing es während eines sonnigen, windigen Spaziergangs dann doch noch kurz an, ordentlich zu regnen, wodurch der Kuchen im Auto gegessen wurde. Hat auch nicht schlechter geschmeckt ;)






Mehr Süß gibts bei Julie. Ich wünsch euch allen einen guten Start in die Woche!
Lieben Gruß,
post signature


Kommentare:

  1. Kuchen im Auto essen, hat irgendwie was von Klassenfahrten - und die waren meistens lustig!

    AntwortenLöschen
  2. Hauptsache, es gab was lekker Süßes! Und Regen auf dem Autodach hat dann auch was :)
    Eien schöne Woche wünschen herzlich DieFranzinellis!

    AntwortenLöschen
  3. Just found your blog - beautiful! I love the sheep photo.

    AntwortenLöschen
  4. Sieht lecker aus!

    Und so süße Schafe!

    Liebe Grüße aus Hannover.

    AntwortenLöschen
  5. schade, dass es geregnet hat, aber ich glaube gerne, dass er auch so prima geschmeckt hat. schoko-kirsch mag ich immer gern zusammen!

    AntwortenLöschen
  6. auch sowas kann manchmal schön sein!! picknick bei schönem wetter kann doch jeder!!!

    schöne fotos hast gemacht!!!

    AntwortenLöschen
  7. Leider regnet es in diesem Jahr ziemlich häufig, wenn wir picknicken wollen ;) Siehe http://bezaubert-leben.blogspot.com/2011/08/british-flair.html

    Aber ich fands auch ne nette Abwechslung ;)

    Lieben Gruß, Maja

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Maja,
    ich haben deinen Rezept gestern ausprobiert und konnte kaum glauben, dass es was wird - so flüssig wie Pudding war der Teig. Aber es ist ein sehr leckeren, saftigen Kuchen geworden. Vielen Dank für das Rezept, es kommt jetzt auch in mein Standardrepertoir.
    Liebe Grüße,
    Liesbet

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von dir!