Tabs

Donnerstag, 18. August 2011

Pinterest

Spätestens seit es die Initiative Sonntagssüß gibt, wird jedem in meinem kleinen Teil der Blogosphäre der Name "Pinterest" ein Begriff sein. Was früher die Bookmarks waren, um sich interessante Seiten zu merken, oder die Screenshots und das lästige Abspeichern schöner und inspirierender Bilder - all das übernimmt heutzutage Pinterest für uns, mit beinahe nur einem Mausklick.


Ich benutze die Pinnwände dort fast ausschließlich zum Archivieren von Ideen, Inspirationen und Rezepten. Natürlich kann man sich dort aber auch jede Menge neuer Ideen von anderen Pinnwänden holen.


Kluge Sprüche

Partyideen

Vielleicht dieser Stoff
für den alten Schaukelstuhl?

DIY 

Shopping

Eye Candy
-alle Fotos via Pinterest

Soviel ich weiß, braucht man nach wie vor eine Einladung, um sich bei Pinterest anmelden zu können. Falls ihr Interesse habt, schickt mir eine Mail mit eurer Mailadresse, und ich widerum schicke euch eine Einladung.


Lieben Gruß,
post signature

Kommentare:

  1. sieht interessant aus, hab mich einfach mal da angemeldet (ging sofort), mal auschecken ;)

    und die Pinguine sind ja süss hihi

    AntwortenLöschen
  2. Ah, dann haben sie das entweder komplett abgeschafft, oder es variiert je nach Nachfrage. Erst vor kurzem hat noch jemand Einladungen vergeben.

    Lieben Gruß!

    AntwortenLöschen
  3. Hi Maja

    Bin gerade auf deinen Artikel gestossen, leider scheint es im Moment wieder so zu sein, dass man sich nur durch eine Einladung bei pinterest anmelden kann. Würdest du mir eine schicken?

    Liebe Grüsse
    Sabry

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von dir!