Tabs

Montag, 13. August 2012

Wochenrückblick und Sieben Sachen


Gesehen Jede Menge schrille Leute auf dem Dockville Festival. Und Andrea :)

Gelesen Leider so gut wie gar nicht. Olympia ...!

Getan Am Sonntag Sieben Sachen fotografiert, für die ich meine Hände gebraucht habe*

1.Feta verpackt, gegrillt, und erwartungsvoll wieder ausgepackt. 2.Holz bemalt. 3.Eine Kindlehülle für Dennis genäht. 4.Lampenputzergras gegossen. 5.Den Kopf geleert und die Liste gefüllt. 6.Verblühte Chrysanthemenköpfchen entfernt. 7.Rosmarin-Tomaten-Brötchen in den Ofen geschoben.
XXXXX




Gegessen Linsen-Chorizo-Nudelsauce, Pommes, einen Crêpe, Poffertjes, Kotelett mit Ketchup ;) Gegrilltes mit leckeren Beilagen

Getrunken Wasser, Kaffee, Tee (Twinings Lady Grey und Voyage Indian Chai), Gin Tonic

Gefreut Über das schöne Wetter am Wochenende.

Geärgert Darüber, dass jetzt beide Hunde krank sind.

Gelacht Mit lieben Freunden. 

Gedacht Hoffentlich klappt das alles!  

Geplant Mal wieder laufen zu gehen.

Gekauft Lebensmittel und Büromaterialien.

Geklickt Hier, um zu sehen, ob die neue Ausgabe schon online ist. (Ist sie noch nicht, aber bald. Und auch auf Englisch!)

Die Idee, wie immer, von Miri.
*Die Sieben Sachen am Sonntag sind ursprünglich eine Idee von Frau Liebe.


Habt eine gute, sonnige Woche!
Lieben Gruß,
post signature

Kommentare:

  1. hach, ich fand es auch cool dich zu sehen :)
    Und es war sooo schön! So schön, dass ich erwäge rein wegen des Akzents nach Nordengland auszuwandern. Und auf das Konzert am 21.10 in der großen Freiheit zu gehen. Kommst du mit?!

    Und bei Gelegenheit sollten wir auch unseren London-Trip planen :D

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Akzent hat mir schon tonnenweise Liebeskummer beschert vor ein paar Jahren ;)

      Löschen
  2. rosmarin-tomaten brötchen klingt ja irre lecker!! krieg ich grad hunger :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Falls du das Rezept haben möchtest, kann ich es gern noch posten, bzw. es ist eine kleine Anwandlung des 6-Minuten-Brotes, das ich schon mal gepostet habe.

      Liebe Grüße, Maja

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von dir!